Was zählt...

Im Zentrum meiner Arbeit steht der Mensch, eingebunden in seinen individuellen Kontext und ins Kontinuum des Lebens. Ich vertrete eine grundlegend humanistische Haltung: wertschätzend, wohlwollend, auf Ressourcen und Resilienz vertrauend. Ob Organisationsentwicklung, Supervision, Coaching oder Teamentwicklung: diese Haltung steht immer im Zentrum.

Ich messe der zwischenmenschlichen Beziehung als wichtigstem Wirkfaktor in Veränderungsprozessen eine grosse Bedeutung zu: stimmt die Chemie, dann stimmt die Basis. Darauf aufbauend gestalte ich meine Arbeit prozess- und ressourcen- und lösungsorientiert unter Einbezug der aktuellen Forschung und Entwicklung.

Respekt und Achtung vor der "Andersheit des Anderen", offenes, waches Interesse an Menschen, die Bereitschaft, unbekannte Wege zu beschreiten sind Grundvoraussetzungen dafür beweglich und agil zu bleiben. Agilität und Neugier auf solider Bodenständigkeit ermöglichen Innovation.

Transparenz, Offenheit und Authentizität sind mir wichtig, Verbindlichkeit und Flexibilität verstehe ich nicht als Widerspruch sondern als Ergänzung.

Humor schafft Distanz zum "Ernst des Lebens", und bringt Leichtigkeit auch in grosse Themen - es darf gerne lustig sein, mitunter wird's auch etwas rockig...

Annatina Escher Koromzay   |  Beratung Entwicklung Supervision  |  Weinbergstrasse 110 A 8006 Zürich  |  +41 79 699 37 12

E-Mail